RATGEBER-HUNDE.INFO

 

 

 


 

 

 

Havaneser Welpen: Fakten zur Hunderasse reinrassig und mix

Informationssammlung Havaneser Welpe: Umfangreiche Fakten und Tipps zu dieser Hunderasse mix und reinrassig. Hier finden Sie neben einem detaillierten Steckbrief viele wertvolle Hinweise zur Aufzucht, Erziehung und Gesundheit Ihres Lieblings.

 

Hunderasse Havaneser Steckbrief

Der Werdegang der Havaneser Welpen ist nicht eindeutig belegbar und bekannt. Vermutet wird, dass diese Hunderasse ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt (vielleicht Spanien) und im Zuge der Kolonialisierung nach Kuba kam. Über die USA wurde dann im Jahre 1981 das erste "offizielle" Havaneser Pärchen nach Deutschland (Züchterin Monika Moser) eingeführt.

 

Kennzeichen der Havaneser:

Der Havaneser Welpe erreicht im ausgewachsenen Stadium ein Gewicht von 6 - 9 kg. Die Widerristhöhe beträgt ca. 20 -27 cm, wobei oft eine Toleranzgrenze von 21 cm genannt wird.

 

 

Das Fell ist mit wenig oder fast keiner Unterwolle versehen. Ein jahreszeitlich bedingter Fellwechsel findet nicht statt. Die Haare fühlen sich weich und glatt oder leicht gewellt an. Eine normale Haarlänge von 12 - 18 cm kann man erwarten.

Vom Erscheinungsbild wirkt der Gesamteindruck der Hunderasse Havaneser kompakt und näherungsweise quadratisch.

 

Havaneser Farben :

Die Havaneser-Farben-Palette reicht von weiß bis schwarz. Der Havaneser Welpe ist selten vollständig weiß, eher helle Falb-Farben bis Havanna-Farben.

 

 

Havaneser Welpen

Bild:© Alle Havaneser Welpen Bilder dieser Seite wurden von Sabine & Andreas ten Doeschot aus Calberlah (Züchter) fotographiert und uns freundlicherweise überlassen.

 

 

Das Fell ist gefleckt beziehungsweise gewolkt oder mit Flecken.

 

Einsatzgebiet, Verwendungsumfeld und Haltung :

Früher wurden Havaneser als Hütehunde für Kleintier-Herden eingesetzt (Hühner, Schafe, Ziegen). Heute gilt er als Gesellschafts- und Begleithund. Ausreichende Bewegung finden die Welpen und der ausgewachsene Havaneser richtig gut, er ist gerne aktiv und tollt herum.

 

Reinrassig, kein Havaneser Mix Welpe :

 

Havaneser Mix Welpen

Bild:©Andreas  & Sabine ten Doeschot Calberlah

 

Er ist jedoch kein Hund für Läufer und Radsportbegeisterte - außer Sie nehmen Ihn im Körbchen mit, da lässt er sich gerne den frischen Wind um die Nase wehen -.

 

 

Havaneser Welpe

Bild:© Sabine & Andreas ten Doeschot aus Calberlah

 

 

Die Hunderasse der Havaneser lässt sich gut in der Wohnung halten, wenn für ausreichend Auslauf (im Idealfall 4 x am Tag) gesorgt ist. Voranmeldungs- und Begrüßungsgebell gehören mit dazu, ansonsten zählt er zu den ruhigen Hunden.

Havaneser Welpe Rasseportrait :

Der Hunderasse Havaneser liebt den Familienanschluss und versteht sich als Teil des Ganzen. Er ist sehr kinderfreundlich und kann schon mal eine richtige Klette sein - er gehört einfach dazu -. Binden Sie in richtig in die Familie mit ein, als Teil eines Ganzen, dann ist er glücklich.

 

Die Havaneser Welpen und der ausgewachsene Hund mögen einen liebevollen und zärtlichen Umgang. Für Rabauken ist er nicht geeignet, da seine Knochen leicht brechen.

 

Hunderasse Havaneser

Bild:©Andreas  & Sabine ten Doeschot Calberlah

 

Hohe Intelligenz und eine ebenso ausgeprägte Anpassungsbereitschaft der Havaneserwelpen erleichtern das tägliche Miteinander. Er liebt es sich mit meist leicht erlernten Kunststücken zum Clown zu machen.

 

Wollen Sie keinen neuen Chef zu Hause haben und Ihnen gelingt es, seinem oft unwiderstehlichen Charme zu widerstehen, dann ist die Erziehung des Havaneser Welpe leicht zu bewältigen. Konsequent müssen sie in der Erziehung allerdings schon sein.

Hunderasse Havaneser Mix Welpe und reinrassig

Pflege - Gesundheit Havaneserwelpen:

Die Pflege der Welpen und des ausgewachsenen Hundes gehört einfach mit dazu. Die Welpen sollten bis zum 2ten Lebensjahr regelmäßig (1 - 2 Tage) liebevoll gekämmt und gebürstet werden. Beim ausgewachsenen Havaneser kann ein Kamm- und Bürstturnus von ca. 1. - 2. Wochen angestrebt werden. Das Ziel der Havaneser-Pflege sollte ein leicht seidig glänzendes Fell sein. Da kein Fellwechsel stattfindet, reduziert sich der Pflegeaufwand in seiner Gesamtheit erheblich.

Die Havaneser neigen zu Tränenfluss, daher ist hier Vorsicht geboten. Die Haare in der Augenpartie sollten regelmäßig vorsichtig und sanft gereinigt werden, um Infektionen zu vermeiden. Dies gilt auch für den Havaneser Welpe Mix.

 

Der Havanese leidet wie viele Kleinhunde zum Teil an Kniescheibenluxation. Weiterhin sind die Augenkrankheit Katarakt und Zwergwuchs exemplarisch zu nennen. In seiner Gesamtheit gilt die Hunderasse Havaneser als deutlich robuster und gesünder als viele Kleinhunde-Rassen. Bei Havaneser Welpen Mix kommt es auf die Kreuzung an.

 

Havaneser Mix Welpe sowie reinrassig Lebensdauer :

Die Lebensdauer der Welpen beträgt ähnlich der Chihuahua Mix Welpen ca. 12 Jahre. Wenn Sie bei einem guten Havaneser Züchter kaufen und Ihrem Liebling gute Pflege angedeihen lassen, können Sie mit ihrem Vierbeiner lange eine schöne Zeit haben. Auch ein Havaneser Mix Welpe erfreut sich in der Regel eines langen Lebens. Die Anschaffung will also gut überlegt sein, denn die Lebenserwartung ist hoch und er gehört mit zur Familie.

 

Klassifizierung Havaneser :

Die Fédération Cynologie International führt den Havaneserwelpen in der Gruppe 9 unter der Rubrik Gesellschafts- bzw. Begleithunde.

Die Havaneserwelpen gehören zu der Gruppe der Bichons, welche sie sich mit den Bolognesern und Maltesern sowie der Art der Bichon Frise, Cotton de Tulear bzw. mit dem Löwchen teilen.

 

Weitere interessante Seiten, einfach mal bei Berner Sennenhund Welpen oder Inkontinenz Hund reinschauen.

 

Sie stehen vor der Frage: Welches Frischfleisch, Trockenfutter oder Frostfleisch soll die Ernährung Ihres Hundes beinhalten? Hier (Frischfleisch Hund) finden Sie alle  Fakten und Daten.

 


 

 

Startseite Ratgeber:

HUNDE WELPEN

 

 

Hunde

 

Welpen

 

Hundekrankheiten

 

Wichtiges

Links

 

Katzen Blog

 

 

Impressum

Datenschutz